Pankratius – Tag 58

Heute ist er erste Eisheilige – und er hat seinen Namen alle Ehre gemacht! Es war ziemlich kalt heute in der Früh….. Simba und ich haben gefroren… Der heilige Pankratius war ein römischer Märtyrer der frühen christlichen Kirche. Der Name kommt aus dem Griechischen und bedeutet Der alles Beherrschende. Bis ins 19. Jahrhundert hinein wurde er im Deutschen auch als Pankraz bezeichnet. Es gibt zwei Bauernregeln für heute, die Lauten:

  • Wenn’s an Pankratius gefriert, so wird im Garten viel ruiniert.
  • Ist Sankt Pankratius schön, wird guten Wein man sehn.

Und nun die heutigen Tänze:

Do You Remember Tanzbeschreibung

Wakey Wakey Tanzbeschreibung

Bleibt gesund! Bis morgen, Elisabeth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.