Kalte Sophie – Tag 61

Sophia von Rom war eine frühchristliche Märtyrin des 4. Jahrhunderts, die um 304 während der Christenverfolgung starb. Die Attribute der heiligen Sophia sind Palme und Buch, aber auch Trog und Schwert. Ihr Gedenktag ist der 15. Mai.

Die hl. Sophia wird gegen Spätfröste und für das Gedeihen der Feldfrüchte angerufen, da man sie zu den Eisheiligen zählt („Kalte Sophie“ oder „Koide Sophal“). Sie ist die letzte in der Reihe der Eisheiligen. Laut Bauernregel wird das milde Frühlingswetter erst mit Ablauf der „Kalten Sophie“ stabil.

Ich wünsche Euch allen einen Happy Day! Und nun zu unseren Tänzen:

Rockin‘ Tanzbeschreibung

Go Gentle Tanzbeschreibung

Bleibt gesund! Bis morgen, Elisabeth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.